nordpass logo

So setzt du das Passwort von Windows 7 zurück

Monica Webster

Du hast versucht, dich an deinem PC anzumelden, und egal wie oft du dein Passwort eingibst – es funktioniert einfach nicht? Ist die Feststelltaste aus? Wahrscheinlich schon, also sehen wir der Wahrheit ins Auge – du hast dein Passwort vergessen. Keine Sorge. Das kann jedem mal passieren. Es ist relativ einfach, bei Windows 7 das Passwort zurückzusetzen, und zum Glück gibt es sogar ganz verschiedene Möglichkeiten.

Zurücksetzen des Passworts von Windows 7 mit der Eingabeaufforderung

Wenn auf dem Computer noch ein anderes Konto mit Administratorzugriff vorhanden ist, kannst du dich über dieses Konto anmelden und mithilfe der Eingabeaufforderung das Passwort für dein ursprüngliches Konto zurücksetzen.

  1. Melde dich an und klicke auf die Schaltfläche „Start“.

  2. Wähle All programs > Accessories aus und klicke dann mit der rechten Maustaste auf Command Prompt. Wähle Run as administrator aus.

  3. Gib in der Eingabeaufforderung net user ein und drücke die Taste Enter. Dann werden dir alle Konten auf diesem Computer angezeigt.

  4. Gib „net user username password“ ein, wobei du als username den Namen des Kontos eingeben musst, das du zurücksetzen möchtest, sowie als password das neue Passwort, das du von nun an verwenden möchtest. Wenn der Name deines Kontos beispielsweise „MillenniumFalcon“ lautet und du als neues Passwort „youshallnotpassm8“ festlegen möchtest, würdest du „net user MillenniumFalcon youshallnotpassm8“ eingeben.

Das war's schon. Ab sofort kannst du dich mit deinem neuen Passwort anmelden.

Zurücksetzen des Passworts für Windows 7 mit einem Kennwortrücksetzdatenträger

Diese Methode funktioniert nur, wenn du einen Kennwortrücksetzdatenträger erstellt hast, bevor du dein Passwort vergessen hast.

  1. Stecke zuerst das USB-Flash-Laufwerk als Datenträger zum Zurücksetzen des Passworts in deinen Computer. Nachdem du das falsche Passwort eingegeben hast, wird die Option Reset password angezeigt – klicke darauf.

  2. Der Assistent zum Zurücksetzen des Passworts wird angezeigt. Klicke auf Next.

  3. Gehe in das Dropdown-Menü, wähle den Kennwortrücksetzdatenträger aus und klicke auf Next.

  4. Gib dein neues Passwort sowie einen Hinweis ein. Klicke auf Next und anschließend auf Finish.

  5. Melde dich mit deinem neuen Passwort an.

Zurücksetzen des Passworts für Windows 7 mit der Installations-CD

Wenn du noch deine Windows 7-Installations-CD hast, kannst du damit die Eingabeaufforderung öffnen und dort das Passwort ändern.

  1. Lege die CD ein und starte deinen PC neu. Warte auf die Meldung Press any key to boot from CD or DVD ... und drücke eine beliebige Taste, wenn sie angezeigt wird.

  2. Drücke beim Laden und sobald der Bildschirm Install Windows angezeigt wird die Tasten Shift + F10. Damit wird das Eingabeaufforderungsfenster geöffnet.

  3. Gib folgende Befehle ein:

    • move c:\windows\system32\sethc.exe c:\windows\system32\sethc.exe.bak

    • c:\windows\system32\cmd.exe c:\windows\system32\sethc.exe

      Drücke nach jedem Enter.

  4. Gib „wpeutil reboot“ ein, um deinen Computer neu zu starten. Lass ihn wie gewohnt laden.

  5. Drücke fünfmal die Umschalttaste, sobald der Anmeldebildschirm erscheint. Daraufhin öffnet sich ein Eingabeaufforderungsfenster, und du kannst ein neues Passwort erstellen. Folge den Anweisungen aus Schritt 4 des Abschnitts „Zurücksetzen des Passworts für Windows 7 mit der Eingabeaufforderung“.

Zurücksetzen des Passworts für Windows 7 ohne externes Medium

Sei unbesorgt, wenn du in eine Situation geraten solltest, in der keine der zuvor beschriebenen Methoden zur Anwendung kommen kann – du hast immer noch gute Chancen, dein Passwort zurückzusetzen. Du kannst PCUnlocker verwenden, ein Programm, das von einem USB-Flash-Laufwerk ausgeführt wird. Dazu musst du dir jedoch einen PC von jemand anderem ausleihen.

  1. Lade PCUnlocker sowie eine Software herunter, die ISO-Dateien auf USB-Laufwerke laden kann (versuche es mit Rufus oder UNetbootin). Schließe deinen USB-Stick an und lege die PCUnlocker-ISO-Datei dort ab.

  2. Wenn du damit fertig bist, steckst du den USB-Stick in deinen gesperrten Computer und startest ihn neu. Achte dabei erneut darauf, dass du die Meldung Press any key to boot from CD or DVD ... abfängst und eine beliebige Taste drückst, sobald sie angezeigt wird.

  3. Nach dem Laden wird ein PCUnlocker-Bildschirm angezeigt, auf dem alle Konten auf deinem Computer aufgelistet sind. Wähle das Konto Administrator aus und klicke auf die Schaltfläche Reset Password am unteren Bildschirmrand.

  4. Klicke auf die Schaltfläche „Neustart“. Nach dem erneuten Laden deines PCs kannst du dich ohne Passwort anmelden.

Wie kann ich es in Zukunft vermeiden, mein Passwort zu vergessen?

Ein guter Passworthinweis kann helfen, aber wenn er zu gut ist, machst du es anderen vielleicht zu einfach, dein Passwort zu erraten. Und selbst wenn du diesen PC nicht sehr oft nutzt oder nichts Wertvolles darauf gespeichert ist, solltest du niemals dein Passwort irgendwo aufschreiben. Das wäre nicht sicher, und außerdem könnte es zu leicht passieren, dass du den Zettel verlierst oder versehentlich wegwirfst.

Verwende stattdessen am besten einen Passwort-Manager. NordPass schützt all deine Passwörter vor neugierigen Augen, während du sie von überall aus auf deinem Smartphone nachschlagen kannst. Füge das Passwort für deinen PC einfach deinem Tresor hinzu und mach dir von nun an keine Sorgen mehr – es ist da, wenn du es brauchst.

NordPass-News abonnieren