nordpass logo

Der Passworttresor - dein digitaler Online-Safe

  • Bewahre alle deine virtuellen Besitztümer sicher in einem verschlüsselten Tresor auf.

Was ist ein Passworttresor?

  • A password vault is virtual storage for your login credentials, secure notes, and card details. You can see it as a digital safe provided by your Passwort-Manager, where all your information is encrypted and then stored on the cloud.
  • Dein sicherer Tresor speichert jedoch nicht nur deine Passwörter, sondern er bietet auch andere Funktionen. Du kannst auch deine Anmeldedaten aus anderen Passwort-Managern importieren. Außerdem bewahrt dein Passwort-Manager auch deine automatisch gespeicherten Anmeldedaten auf und füllt sie auf deinen Lieblings-Websites automatisch aus.
  • Ein Passworttresor ist ein virtueller Speicher für deine Anmeldedaten, sicheren Notizen und Kreditkartendetails. Du kannst ihn als digitalen Safe betrachten, der von deinem Passwort-Manager bereitgestellt wird. Dort werden alle deine Informationen verschlüsselt und anschließend in der Cloud gespeichert.

Sind Passworttresore sicher?

  • Ja. Bei der Auswahl des besten Passworttresors für deine Anforderungen solltest du jedoch darauf achten, welcher Verschlüsselungsalgorithmus verwendet wird, und ob eine Zero-Knowledge-Richtlinie verfolgt wird.
  • Verschlüsselungsalgorithmen spielen eine wichtige Rolle, denn je schwieriger es ist, sie zu brechen, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass ein Hacker deine Passwörter stiehlt. Die Zero-Knowledge-Richtlinie stellt sicher, dass deine Passwörter verschlüsselt werden, bevor sie dein Gerät verlassen. Dies bedeutet, dass du die Kontrolle über den Entschlüsselungscode behältst und dass der Anbieter deines Passworttresors nicht auf deine Passwörter zugreifen kann.

Wie sicher ist der NordPass-Tresor?

  • NordPass verschlüsselt deine Passwörter mit einem der neuesten Verschlüsselungsalgorithmen: XChaCha20. Er unterstützt einen 256-Bit-Schlüssel, der Millionen von möglichen Kombinationen umfasst. Das bedeutet, dass es Jahre dauern würde, ihn zu erraten. Selbst wenn ein Hacker Brute-Force-Software verwendet, würde er eine Art Supercomputer benötigen, der aktuell für niemanden verfügbar ist.
  • Außerdem wurde NordPass mit einer Zero-Knowledge-Architektur entwickelt. Deine Passwörter werden auf deinem Gerät verschlüsselt, was bedeutet, dass du die Kontrolle über den Entschlüsselungscode behältst. Deine in der Cloud gespeicherten Informationen sind für NordPass-Mitarbeiter nicht zugänglich – nur du kannst sie sehen.
  • Im März 2020 durchlief NordPass ein Sicherheitsaudit von einem angesehenen externen Prüfer, Cure53. NordPass hat den Audit mit Bravour bestanden und wurde für die Bemühungen des Teams zur Gewährleistung der Benutzersicherheit gelobt. Du kannst gerne mehr über den Audit erfahren.

Was kannst du in deinem Passworttresor speichern?

  • Je vertraulicher die Informationen in deinem Konto sind, desto wichtiger ist es, sie mit einem eindeutigen und zuverlässigen Passwort zu schützen. Es ist jedoch nahezu unmöglich, sich alle Passwörter zu merken. Deshalb empfehlen wir, die folgenden Kontodaten in deinem Passworttresor zu speichern:
    • Bankkontodaten und Kreditkarteninformationen. Diese sind besonders sensibel und anfällig. Wenn jemand Zugriff auf deine Bankdaten erhält, könntest du dein hart verdientes Geld oder deine Identität verlieren.
    • E-Mails. Ob es sich um eine persönliche oder eine geschäftliche E-Mail handelt: Sie enthalten viele Informationen über dich. Von wichtigen Verträgen und Zahlungsinformationen bis hin zu privaten Gesprächen sollten sie vor neugierigen Blicke geschützt und unsichtbar bleiben.
    • Social-Media-Konten. Sie scheinen nicht die naheliegendste Option zu sein, aber auch Social-Media-Konten können zu Datenpannen und Identitätsdiebstahl führen. Hacker dringen häufig in die Konten von Benutzern ein und verwenden ihre Informationen für zukünftige Angriffe.
    • Produktivitäts-Apps und Websites. Wir verwenden in der Regel so viele Apps und Software, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dasselbe alte Passwort wiederverwenden sollten. Vor allem dann nicht, wenn sich ein Passworttresor alle Passwörter für dich merken kann.

Verwalte deine Passwörter einfacher, schneller und sicherer

  • Schütze deine Konten.
Deal sichern

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Business-Plan holen

Premium-Kundenservice 24/7