nordpass logo

Die unglücklichen Passwörtervon Fortune-500-Unternehmen.

Forscher haben Daten von öffentlich gewordenen Datenlecks von Dritten analysiert, von denen Fortune-500-Unternehmen betroffen waren. Die analysierten Daten umfassten 15.603.438 Datenlecks und wurden in 17 verschiedene Branchen unterteilt.

  • Sichere dein Geschäft mit NordPass – spare die hohen Kosten einer Sicherheitsverletzung.

Mach deinePasswörter sicher

  • Passwörter sind deine erste Verteidigungslinie. Schwache, wiederverwendete oder kompromittierte Passwörter sind häufig für die Mehrzahl der Datenlecks verantwortlich. Viele Unternehmen wenden jedoch immer noch keine angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer Passwörter an. Generiere mit NordPass sichere und einzigartige Passwörter und schütze damit dein Unternehmen vor Datenlecks.

Selbst die größten Marktteilnehmer haben Probleme mit der Sicherheit ihrer Passwörter

Tipps, um deineKonten sicherer zu machen

Verwende komplexe Passwörter und aktualisiere diese regelmäßig

Unsere Forschung zeigt, dass Mitarbeiter unglaublich schwache Passwörter wie „Passwort“ oder „123456“ verwenden. Darüber hinaus sind etwa 20 % der Passwörter der exakte Name des Unternehmens, bei dem das Opfer arbeitet, oder eine Abwandlung davon. Dies macht Brute-Force-Angriffe auf Passwörter hocheffizient. Sicherheitsexperten sind sich einig, dass ein starkes Passwort mindestens 12 Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthält. Probiere unser Passwort-Generator aus, um schnell und einfach ein komplexes und sicheres Passwort zu erstellen. Beachte dabei jedoch, dass es aufgrund häufiger Datenlecks, bei denen Passwörter oft enthüllt werden, von besonderer Bedeutung ist, deine Passwörter nicht wiederzuverwenden und einen Plan für ihre regelmäßige Änderung zu erstellen.

Kannst du einen Passwort-Manager verwenden

Die Nutzung eines Passwort-Manager für die unternehmensweite Verwendung ist die beste Wahl, um die Sicherheit deiner Geschäftskonten zu gewährleisten. Eine Lösung zur Passwortverwaltung bietet dir eine sichere Möglichkeit, um Passwörter an einem einzigen Ort zu speichern, freizugeben und zu verwalten. Darüber hinaus bieten Passwortmanager häufig eine Möglichkeit, andere vertrauliche Informationen wie Kreditkartendaten, sichere Notizen und persönliche Daten zu schützen. Die meisten bieten auch zusätzliche Sicherheitstools und -funktionen an. Ein Passwortgenerator, ein Datenleck-Scanner und ein Passwortsicherheitstool gehören beispielsweise zu den am häufigsten verwendeten.

Nutze die Multi-Faktor-Authentifizierung oder eine Einmalanmeldung

Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) ist eine Authentifizierungsmethode, bei der der Benutzer zwei oder mehr Verifizierungsfaktoren angeben muss, um Zugang zu einem Online-Konto oder einer Anwendung zu erhalten. Die MFA ist eine Kernkomponente bei der Gewährleistung einer starken Online-Sicherheit. Der Hauptvorteil der MFA besteht darin, dass sie die Sicherheit deines Unternehmens dadurch erhöht, dass sich deine Benutzer durch mehr als nur einen Benutzernamen und ein Passwort identifizieren müssen. Durch die Nutzung der MFA-Verifizierung können sich Unternehmen einer größeren Gewissheit bei ihrer Sicherheit vor Cyberkriminalität erfreuen.

Die Nutzung der Einmalanmeldung und der Passwortsynchronisierung ist ebenfalls eine hervorragende Idee. Bei einer Einmalanmeldung nehmen Mitarbeiter seltener ihre schlechten Passwortpraktiken, z. B. das Erstellen weit verbreiteter Passwörter oder ihre Niederschrift auf Papier, wieder auf.

Bilde deine Mitarbeiter weiter

Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Kenntnis potenzieller Risiken sind von entscheidender Bedeutung. Hilf deinen Mitarbeitern, sich der Bedeutung der Passwortstärke bewusst zu werden. Erklär ihnen, warum es gefährlich sein kann, ihre persönlichen Konten und ihre Arbeitskonten miteinander zu vermischen. Dadurch wird sichergestellt, dass ihre persönliche Identität geschützt ist und dass alle Informationen, die sich auf den Arbeitgeber beziehen, im Falle eines Datenlecks geschützt sind. Schließlich solltest du die Möglichkeit in Erwägung ziehen, unternehmensweite Passwortrichtlinien festzulegen.

Kontaktiere uns

Wenn du an der Nutzung unserer Analyse für Pressezwecke interessiert bist, schreib uns einfach eine E-Mail, und wir werden uns mit weiteren Informationen bei dir melden.[email protected]

NordPass verwendet diese Informationen dazu, auf deine Anfrage zu antworten, wie in unserer Datenschutzrichtlinie angegeben.