nordpass logo

So änderst du dein Passwort in League of Legends

Monica Webster

Irgendwann hast du dir selbst versprochen — kein League of Legends mehr! Es braucht zu viel Zeit und du kannst der Versuchung nicht widerstehen, jede Nacht lange aufzubleiben. Aber nach ein paar Monaten der Abstinenz, denkst du dir vielleicht: „Ich will es nur einmal versuchen“ und klickst auf das League of Legends-Symbol auf deinem Desktop. Leider erkennst du bald, dass dein Passwort aus deinem Gedächtnis verschwunden ist und du dich nicht anmelden kannst. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du dein Passwort für League of Legends änderst.

Passwort für League of Legends zurücksetzen

Bis vor kurzem konnten Spieler auf der League of Legends-Website auf ihre Konten zugreifen. Im Jahr 2020 kam aber alles unter die Flagge von Riot Games, einem Videospiele-Entwickler. Die Anmeldung im Riot Games-Konto ermöglicht nun nicht nur den Zugriff auf League of Legends, sondern auch auf Valorant, Legends of Runeterra und Teamfight Tactics. Und wenn man das Passwort vergessen hat, wird man von all diesen Spielen ausgesperrt. Hier erfährst du, wie du es zurücksetzen kannst:

  1. Gehe auf die Riot Games-Webseite unter account.riotgames.com und klicke auf Anmelden.

  2. Klicke auf Anmeldung nicht möglich und wähle dann Forgot Password.

  3. Wähle deine Region.

  4. Gib deinen Benutzernamen ein und klicke auf den Pfeil.

  5. Du erhältst bald eine E-Mail mit einem Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

  6. Klicke auf den Link und folge den Anweisungen.

Passwort-Änderung für League of Legends

Das gelegentliche Ändern deines Passworts ist eine der wichtigsten Komponenten einer guten Cyber-Hygiene. Befolge dazu die folgenden Schritte:

  1. Melde dich bei deinem Riot Games-Konto unter account.riotgames.com an.

  2. Klicke in der oberen rechten Ecke auf Mein Konto.

  3. Wähle im Dropdown-Menü Einstellungen aus und wähle dann Konto aus.

  4. Klicke auf das Bearbeiten-Symbol neben deinem Passwort.

  5. Gib dein altes Passwort ein, erstelle ein neues, gib es erneut ein und klicke dann auf Absenden.

So änderst du deinen Benutzernamen für League of Legends

Der Wechsel von League of Legends-Konten zu Riot Games hat unter den Spielern für Verwirrung gesorgt, da einige ihre Benutzernamen ändern mussten, um die neue Plattform zu nutzen.

Vor dem Umzug könnten Spieler aus verschiedenen Regionen den gleichen Benutzernamen haben, aber da Riot Games global wurde, muss jeder Benutzername einzigartig sein.

Riot Games hat E-Mails an die betroffenen Spieler gesendet, in denen sie darum gebeten wurden, ihren Benutzernamen zu ändern. Wenn du eine Weile nicht gespielt hast und es nicht geändert hast, kannst du dich möglicherweise nicht mehr bei deinem alten Konto anmelden. Hier erfährst du, wie du das beheben kannst:

  1. Gehe auf update-account.riotgames.com.

  2. Kundenlogin

  3. Klicke auf Benutzernamen ändern.

  4. Gib einen neuen Benutzernamen ein und klicke auf den Pfeil.

  5. Bestätige die Änderung, indem du auf Ja klickst.

So änderst du deine Riot-ID

Wenn du bereits ein aktuelles Konto hast, kannst du deine Riot ID (den Namen, den andere Spieler im Spiel sehen) jederzeit ändern. Denke daran, dass Riot Games dir nur einmal pro Monat erlaubt, deine ID zu ändern. Befolge einfach diese Schritte:

  1. Logge dich in dein League of Legends-Konto unter account.riotgames.com ein.

  2. Klicke auf Mein Konto in der oberen rechten Ecke und wähle Einstellungen.

  3. Wähle Riot-ID aus.

  4. Gib deine neue Riot-ID und einen Hashtag ein.

  5. Klicke auf Absenden.

Bewahre deine Passwörter sicher auf

Um dein League of Legends-Passwort in Zukunft nicht mehr zu vergessen, empfehlen wir dir, Passwort-Manager zu benutzen. Dabei werden einzigartige Passwörter generiert, die schwer zu knacken sind, sie werden sicher aufbewahrt und es werden Online-Formulare automatisch ausgefüllt. Du kannst so viele Passwörter in deinem digitalen Tresor behalten, wie du benötigst, ohne dir jemals Sorgen machen zu müssen, dass du sie vergisst.

NordPass-News abonnieren