nordpass logo

Passwort-Manager für Unternehmen: Nie wieder Kopfschmerzen

Lukas Grigas
Cybersecurity Content Writer

Viele Menschen rund um den Globus arbeiten von zu Hause aus und leisten ihren Beitrag zu ihrem Unternehmen aus der Ferne. Aber wie sicher ist die Fernarbeit? Welche Herausforderungen gibt es im Bereich der Cybersicherheit? Was kann man tun, um die Risiken der Fernarbeit zu mindern?

Während der weltweiten COVID-19-Pandemie ist das Arbeiten von zu Hause aus zur Normalität geworden. Viele Unternehmen sahen sich bei der Umstellung auf die Fernarbeit mit einer Reihe von Problemen konfrontiert. Eine der größten Herausforderungen war ganz offensichtlich, die Sicherheit und Effizienz ihrer Abläufe zu gewährleisten.

Fernarbeit ist knifflig – daran besteht kein Zweifel. Wir müssen das Internet als Kommunikations- und Kooperationsmedium für das nutzen, was normalerweise von Angesicht zu Angesicht geschieht. Oft müssen wir sensible Daten wie interne Unternehmensdokumente und sogar Passwörter weitergeben. Dies stellt ein Cybersicherheitsrisiko dar, das nicht übersehen werden sollte. Heute schauen wir uns an, welchen Risiken Unternehmen ausgesetzt sind, die aus der Ferne arbeiten, und wie diese Sicherheitsrisiken gemildert werden können.

Alarmierende Raten der Internetkriminalität

Es stimmt, dass die Story der letzten Jahre die Geschichte der weltweiten COVID-19-Pandemie war. Doch hinter dieser Geschichte steckt noch mehr. In diesen Jahren hat sich unser Verhältnis zur digitalen Technologie wohl stark verändert. Viele Unternehmen haben ihre Geschäftstätigkeit ins Internet verlagert, was die Bewältigung der Pandemie erleichterte, gleichzeitig aber auch eine Schleuse für Cyberkriminelle öffnete. In den Augen der Cyberkriminellen hat sich der Angriffsvektor auf eine noch nie dagewesene Größe ausgeweitet.

Eine kürzlich durchgeführte Kontrollpunkt Forschung Studie hat ergeben, dass die Zahl der Angriffe auf Unternehmensnetzwerke im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 um satte 50 % zunimmt.

Cloudwards berichtet, dass Ransomware-Angriffe extrem weit verbreitet waren und den bösen Akteuren, die dahinter steckten, noch nie dagewesene Gewinne einbrachten. Dem Bericht zufolge waren im Jahr 2021 37 % aller Unternehmen und Organisationen von einem Ransomware-Angriff betroffen und nur etwas mehr als 57 % der Unternehmen konnten die betroffenen Daten mithilfe von Backups wiederherstellen. Im Jahr 2021 kostete Ransomware die Welt etwa 20 Milliarden Dollar.

Leider sind sich die Experten einig, dass die Aussichten für 2022 nicht gut sind und dass die Häufigkeit von Cyberkriminalität weiter zunehmen wird.

Wie können Passwortmanager Unternehmen helfen?

Einfache und sichere Verwaltung von Online-Konten

Unternehmen, die ausschließlich online arbeiten, kennen die Frustrationen, die mit der Sicherung und Verwaltung einer großen Anzahl von Online-Konten einhergehen. Für jedes Konto ein eigenes Passwort zu erstellen und diese Passwörter sicher zu speichern, kann eine Herausforderung sein und schließlich zu Passwortmüdigkeit führen. Wenn die Nutzer mit den Passwörtern überfordert sind, geben sie auf und beginnen, ihre Passwörter für mehrere Konten zu verwenden, was ein großes Sicherheitsrisiko darstellt.

Ein Passwortmanager für Unternehmen bietet jedoch eine Alternative zu diesem Kampf. In unserem jüngsten Bored Panda Artikel erfährst du, wie dieser große Medienverlag durch den Einsatz eines Passwortmanagers die lästige Verwaltung hunderter Online-Konten vermeiden konnte. Aber glaub uns nicht aufs Wort, hier ist, was sie zu sagen haben:

quotes

Das Arbeitsleben hat sich in Bezug auf die Passwortverwaltung definitiv verbessert. Das Team muss nicht mehr Nachrichten oder Excel-Tabellen durchsuchen, um seine Passwörter zu finden. Daher ist dieser zentrale Speicherort für Passwörter sehr hilfreich. Jetzt hat jeder Zugang zu den Anmeldedaten auf NordPass. Wenn man bedenkt, dass wir fast 100 YouTube-Konten haben und es einige Leute gibt, die auf alle zugreifen müssen, spart uns ein Passwortmanager Stunden während des Arbeitstages. NordPass ist ein wahnsinnig nützliches Tool für solche Anwendungen.

– Justina Palinavičiūtė

Leiter für Monetarisierung @ Bored Panda

Sie verbessern die allgemeine Sicherheitslage der Organisation

Cyberkriminelle werden von Tag zu Tag besser in dem, was sie tun. Denk mal darüber nach, wie viele Schlagzeilen heutzutage von Datenschutzverletzungen handeln. Oft ist eine der Hauptursachen für einen Datenschutzverstoß eine schlechte Passwortpflege – die Praxis, Passwörter auf unsichere Weise zu speichern und zu verwalten.

Passwort-Manager für Unternehmen verbessern nicht nur die Kennworthygiene innerhalb der Organisation, sondern sorgen auch für einen zusätzlichen Boost für die allgemeine Sicherheitslage des Unternehmens. Wenn du einen Passwortmanager für Unternehmen einsetzt, kannst du unternehmensweite Passwortrichtlinien einführen, um sicherzustellen, dass alle Konten richtig geschützt sind. Ein Passwortmanager stellt zudem sicher, dass alle geschäftsrelevanten Passwörter an einem einzigen Ort gespeichert werden. Das wiederum kann Unternehmen dabei helfen, hohe Kosten für Datenschutzverletzungen zu sparen, die oft auf eine schlechte Passworthygiene zurückzuführen sind.

Hier ist, was Super How? – ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das sich auf die Nutzung der Blockchain zur Entwicklung von Lösungen der nächsten Generation für Unternehmen, Einzelpersonen und die Gesellschaft insgesamt konzentriert – über ihre Erfahrungen mit dem Einsatz eines Passwortmanagers für Unternehmen berichtet.

quotes

Seitdem wir NordPass eingeführt haben, verwenden wir eindeutige Passwörter und verfolgen aktiv ihre Stärke und ihren Zustand im Admin Panel. Es gibt zwar immer noch Bereiche, in denen wir uns verbessern können, aber zumindest schaffen es unsere schwächeren Passwörter nicht in die Liste der 200 gebräuchlichsten Passwörter. Generell war Vytautas in Sachen Bildung sehr proaktiv. Er hat neue Mitarbeiter mit unseren Passwortrichtlinien vertraut gemacht und sie über die Risiken einer schlechten Passworthygiene aufgeklärt.

– Andrius Bartminas

Mitbegründer und CEO @ Super How?

Sie können die Produktivität verbessern und Zeit sparen

Passwortmanager können in vielerlei Hinsicht nützlich sein. Aber nur selten denken Unternehmer an Passwortmanager als Produktivitätswerkzeug. In Wirklichkeit kann ein solches Tool eine Menge Zeit sparen, wenn es richtig eingesetzt wird.

Die Autofill-Funktion, die in jedem Passwortmanager enthalten ist, macht das manuelle Eintippen von Passwörtern, Kreditkartendaten oder persönlichen Informationen überflüssig. Oft arbeiten die Funktionen zum automatischen Speichern und zum Generieren von Passwörtern Hand in Hand und ermöglichen es den Nutzern, sofort neue Passwörter zu generieren, wenn sie sich für ein neues Online-Konto anmelden. Passwortmanager für Unternehmen bieten in der Regel weitere Funktionen, die auf Unternehmen zugeschnitten sind. Die Möglichkeit, Passwörter nach Gruppen zu organisieren, verkürzt zum Beispiel die Zeit, die jeder im Unternehmen braucht, um das benötigte Passwort zu finden.

quotes

Uns gefällt die Gruppenfunktion am besten. Mit dieser Funktion können wir unsere Passwörter nach unseren Bedürfnissen organisieren. Es ist auch praktisch, dass wir Zugangsdaten mit der ganzen Gruppe auf einmal teilen können, was uns viel Zeit spart und unser Leben viel einfacher macht.

– Virginijus Girnius

Geschäftsführer @ 1StopVAT

NordPass Business zu deinen Diensten

Alles beginnt mit einem Passwort. Es ist die erste Abwehrmaßnahme. NordPass Business bietet dir und deinem Unternehmen eine sichere und intuitive Möglichkeit, die Passwortsicherheit im Unternehmen zu gewährleisten.

NordPass Business wurde für absolute Sicherheit entwickelt und verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine Vielzahl von praktischen Funktionen. Es ist eine vollständig verschlüsselte Passwortmanagementlösung, die eine Zero-Knowledge-Architektur nutzt, um die Passwörter deines Unternehmens an einem einzigen Ort zu schützen.

Dank des intuitiven Designs des Admin Panels ist die Verwaltung von Benutzern und Zugriffsrechten einfacher denn je. Außerdem ermöglicht die sichere Freigabe von Objekten den Mitarbeitern, Passwörter sicher und reibungslos untereinander auszutauschen.

Zusätzliche Funktionen wie Password Health, mit dem du die Stärke deiner Passwörter überprüfen kannst, und Data Breach Scanner, mit dem du feststellen kannst, ob deine sensiblen Daten bei einem Sicherheitsverstoß preisgegeben wurden, sorgen für eine höhere Gesamtsicherheit. Unternehmensweite Einstellungen können leicht durchgesetzt und zur Förderung einer sicherheitsorientierten Unternehmenskultur genutzt werden.

Ein Passwortmanager für Unternehmen ist heutzutage ein absolutes Muss. Er stärkt die allgemeine Sicherheitslage und kann ein unverzichtbares Instrument für jedes Unternehmen sein, das eine Cyber-Versicherungspolice abschließen möchte.

Hier erfährst du, was NordPass Business sonst noch für dein Unternehmen bietet:

  • nur Bezahle für aktive Mitglieder

  • Füge mehr Mitglieder hinzu wenn dein Unternehmen wächst

  • Sicherheit auf höchster Stufe und einfache Nutzung

  • Neue Funktionen bei keine zusätzlichen Kosten

Wir sind hier, um zu helfen

Wenn du irgendwelche Fragen hast, helfen wir dir gerne weiter. Wir bieten auch Schulungsmöglichkeiten für dein Team an, damit es sich schnell und einfach mit NordPass Business vertraut machen kann. Für eine Produktdemo kannst du uns gerne unter [email protected] kontaktieren.

NordPass-News abonnieren