nordpass logo

Bewahre vertrauliche Daten mit einem Master-Passwort sicher auf

  • Schütze mit einem einzigen starken Master-Passwort so viele Passwörter, wie du möchtest.

Was ist ein Master-Passwort?

  • Einfach gesagt, ist dein Master-Passwort der Schlüssel zu deinem Tresor. Damit autorisierst du NordPass, seine Funktion zu erfüllen, nämlich Passwörter für dich zu speichern, abzurufen und automatisch einzugeben. Mit dem Master-Passwort kannst du dir die neuesten Fortschritte in der Cybersicherheit ganz einfach zunutze machen.
  • Wenn du ein NordPass-Konto erstellst, wirst du aufgefordert, ein starkes Master-Passwort einzurichten. Stelle sicher, dass es sich beim Inhalt deines Master-Passworts um etwas handelt, das nur dir bekannt ist, da du damit uneingeschränkten Zugang zu deinem Passwortspeicher erhältst.

Warum ist das Master-Passwort so wichtig?

  • Durch das Master-Passwort kann das menschliche Gehirn mit dem rasanten Cyber-Wettrüsten Schritt halten.
  • Führe es dir vor Augen: Für die bestmögliche Sicherheit solltest du für jedes deiner Konten ein langes einzigartiges Passwort verwenden, das aus zufälligen Symbolen besteht. Sich an sie alle zu erinnern, ist jedoch eine riesige Herausforderung. Deshalb gibt es eine alarmierende Anzahl von Internetnutzern Bleibe bei einfachen Passwörtern, die Passwörter auf mehreren Websites wiederverwenden und sie sich noch dazu mit Stift und Papier notieren.
  • Mit NordPass musst du dir nur ein einziges Passwort merken: dein Master-Passwort. Lege als dein Master-Passwort etwas fest, das nur du erraten kannst, und lass dann die App alle anderen Anmeldedaten generieren, speichern und automatisch eingeben.

Ist es sicher, alle Passwörter mit einem einzigen Master-Passwort zu schützen?

  • In Wirklichkeit ist es viel sicherer, sich ein starkes Master-Passwort einzurichten, als das Risiko einzugehen, schlechte Angewohnheiten zu entwickeln, die damit einhergehen, wenn man mit Hunderten von Passwörtern jonglieren muss.
  • Es reicht nicht aus, allein bei ein oder zwei Konten auf dem Laufenden zu bleiben. Wir sprechen von all deinen Social-Media-Profilen, deinen E-Mails, deinen Anmeldeinformationen für die Arbeit, deinem Online-Banking, deinen Lieblingsforen und so weiter. Es ist kein Wunder, dass viele Menschen von dieser enormen Menge an Anmeldeinformationen überwältigt sind und schließlich den Weg der Bequemlichkeit anstatt den Weg der Sicherheit gehen.
  • Mit einem starken Master-Passwort sind alle Daten in deinem NordPass-Tresor sicher. NordPass verwendet Zero-Knowledge-Architektur, was bedeutet, dass wir dein Master-Passwort und alles, was du gespeichert hast, nicht kennen.

Wie erstelle ich ein sicheres Master-Passwort?

  • Einer der herkömmlichen Leitsätze der Cybersicherheit besagt, dass ein starkes Master-Passwort wie eine zufällige Folge von Ziffern, Buchstaben und Symbolen aussehen sollte. Verwende also stets mindestens 8 Zeichen. Außerdem darf das Master-Passwort niemals Einträge aus dem Wörterbuch, Ortsnamen, ein berühmtes Datum oder andere Informationen erhalten, die sich aus deinem persönlichen Hintergrund ergeben oder die sich mittels Social Engineering erschließen lassen.
  • Laut den neuesten Sicherheitsempfehlungen sollte auch die Verwendung von Passphrasen einbezogen werden. Eine Folge aus 6-7 zufällig ausgewählten Wörtern ist eine hervorragende Möglichkeit, um dein Konto zu schützen, insbesondere wenn du dabei noch ein paar Buchstaben durch andere Zeichen ersetzt. Du musst allein bedenken, dass Zufälligkeit hier besonders wichtig ist.
  • Vor allen Dingen muss dein Master-Passwort einzigartig sein. Verwende kein Passwort, das du bereits für eine andere Website, eine App oder einen anderen Dienst nutzt Ist eines von ihnen kompromittiert, haben Kriminelle den Schlüssel zu deinem digitalen Reich in der Hand.

Kann ich mein NordPass-Master-Passwort irgendwo abrufen, wenn ich es vergessen haben sollte?

  • Aufgrund der Zero-Knowledge-Architektur ist uns dein Master-Passwort leider nicht bekannt. Mit deinem eindeutigen Wiederherstellungscode, das du erhältst, wenn du dein NordPass-Konto erstellst, kannst du jedoch ein neues Master-Passwort festlegen.
  • Denke daran: Aus Sicherheitsgründen speichern wir deinen Wiederherstellungscode nicht, also notiere ihn sofort und bewahre ihn an einem sicheren Ort auf. Wenn du es verlierst, hast du keine Möglichkeit, auf deinen Passwort-Tresor zuzugreifen! Trotzdem kannst du dein NordPass-Konto weiterhin zurücksetzen. Dadurch werden jedoch alle gespeicherten Anmeldedaten gelöscht.

Verwalte deine Passwörter einfacher, schneller und sicherer

  • Schütze deine Konten.
Deal sichern

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Business-Plan holen

Premium-Kundenservice 24/7