nordpass logo

Sicher bleiben mit der Zero-Knowledge-Architektur

  • Sorge dafür, dass deine Daten zu jeder Zeit vollständig geschützt sind.

Was ist eine Zero-Knowledge-Architektur?

  • Eine Zero-Knowledge-Architektur bedeutet, dass nur du weißt, was in deinem Tresor gespeichert ist. In der Kryptografie heißt das, dass man nachweisen kann, dass man etwas weiß, ohne zu verraten, was es ist. Unsere Zero-Knowledge-Passwort-Manager speichert den Beweis, dass du den Schlüssel hast, aber nicht den Schlüssel selbst, wodurch sie überaus sicher ist.
  • Niemand sonst – nicht einmal die freundlichen Leute von NordPass – kann deine Passwörter, Kreditkartendaten oder Notizen sehen. Außerdem haben wir keinen Zugriff auf deinen Master-Passwort, sodass deine verschlüsselten Daten auch dann sicher sind, wenn jemand in unsere Server eindringt.

Was ist Zero-Knowledge Cloud-Speicherung?

  • Unsere Zero-Knowledge-Architektur erstreckt sich auch auf Cloud-Backups. NordPass verschlüsselt alle deine Tresordaten lokal, so dass wir nicht wissen, was sie enthalten, wenn du sie auf unseren Servern sicherst – und auch kein Eindringling wird es wissen. NordPass kann also problemlos Passwörter über mehrere Geräte hinweg synchronisieren, ohne deine Sicherheit zu gefährden.

Wie funktioniert die Zero-Knowledge-Verschlüsselung bei NordPass?

  • Wenn du dein NordPass-Konto erstellst, wirst du aufgefordert, ein Master-Passwort festzulegen. Merke es dir gut, denn wir merken es uns nicht! Das liegt daran, dass alle Verschlüsselung und Entschlüsselungen direkt auf deinem Gerät stattfinden – wenn deine Daten unsere Server für die Sicherung und Synchronisierung erreichen, sind sie vor allen geschützt, auch vor uns. Wir wissen nichts über deinen Tresor, und genau darum geht es bei der Zero-Knowledge-Verschlüsselung.

Warum eine Zero-Knowledge-Architektur?

  • Wir wollten vor allem, dass NordPass ein sicheres Tool für die Verwaltung von Passwörtern in deinem Alltag ist. Wir mussten sicherstellen, dass deine Daten auch auf unserer Seite sicher sind, damit du sie problemlos mit deinen Geräten synchronisieren kannst. Die Zero-Knowledge-Architektur war der beste Weg, um das zu erreichen.
  • Dank der Zero-Knowledge-Verschlüsselung sind deine Daten selbst dann nicht gefährdet, wenn in unsere sicheren Datenbanken eingebrochen wird. Angreifer können keine verschlüsselten Daten lesen – oder dein Master-Passwort für die Entschlüsselung in die Hände bekommen. Schließlich kennen nicht einmal wir es.
  • Die Zero-Knowledge-Architektur schützt auch deine Privatsphäre. Wenn wir deine Daten auf unseren Servern sichern, sind sie bereits verschlüsselt. Weder wir noch ein potenzieller Eindringling können wissen, was du in deinem NordPass-Tresor speicherst. Wenn eine fremde Behörde nach deinen Daten fragt, können wir einfach nichts sagen.

Was passiert, wenn die Zero-Knowledge-Architektur durchbrochen wird?

  • Die Zero-Knowledge-Architektur kann nicht geknackt werden. Genauer gesagt: Selbst wenn Angreifer in unsere Datenbanken eindringen, sind deine Daten dank der Zero-Knowledge-Architektur völlig sicher.
  • Once an intruder breaks through our defenses, they have access to all of your Backups. One small problem, though — it’s all heavily encrypted. And even we don’t have the key to access it. If hackers leaked your entire vault to every person on the planet, that information would be useless to anyone but you.

Verwalte deine Passwörter einfacher, schneller und sicherer

  • Schütze deine Konten.
Personal-Plan Holen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Business-Plan Holen

Premium-Kundenservice 24/7