nordpass logo

Wo werden Passwörter in Windows gespeichert?

Chad Hammond

Die Verwaltung deiner Passwörter kann ein Ärgernis sein, insbesondere wenn Windows Passwort vergessen zu deinem Alltag gehört. Glücklicherweise speichert Windows die meisten deiner lokalen Konten, sodass du sie schnell nachschlagen kannst. Wenn du dich fragst, wie du deine gespeicherten E-Mail-Passwörter in Windows oder dein aktuelles Windows Kennwort findest, schau dir diese kurzen Tutorials an und finde heraus, wo Passwörter in Windows gespeichert werden.

Wo werden Passwörter in Windows 10 gespeichert?

Zuerst schauen wir uns an, wie man Passwörter findet, die auf deinem Computer in Windows 10 gespeichert sind. Es gibt ein paar Möglichkeiten, das zu tun. Hier erfährst du, wie du sie mithilfe des Anmeldedaten-Managers findest:

Anmeldedaten-Manager

  1. Wechsle zum Windows-Bedienfeld.

  2. Klicke auf Benutzerkonten.

  3. Klicke auf Anmeldedaten-Manager.

  4. Hier siehst du zwei Abschnitte: Anmeldeinformationen für das Web und Anmeldeinformationen für Windows.

Unter Anmeldeinformationen für das Web findest du die Passwörter, mit denen du dich auf verschiedenen Websites anmeldest, sowie dein aktuelles Windows Kennwort. Anmeldeinformationen für Windows hostet den Rest deiner Anmeldungen auf dem Computer.

  1. Sobald du das Konto gefunden hast, nach dem du gesucht hast, klicke auf den Pfeil rechts.

  2. Klicke auf der Dropdown-Registerkarte auf Anzeigen neben dem Passwort.

  3. Gib in der Popup-Eingabeaufforderung dein Administrator-Passwort ein. Das war's schon!

Wenn du nicht sicher bist, was dein Administratorpasswort ist, musst du dir keine Sorgen machen. Es gibt einen Weg, auf deinem Computer darauf zuzugreifen, also lies mehr im Tutorial. Schauen wir uns nun einen anderen Weg an, um auf deine Konten zuzugreifen, indem wir die Eingabeaufforderung ausführen.

Command prompt

  1. Gib command prompt in deine Windows-Suchleiste ein.

  2. Klicke im Fenster links auf Als Administrator ausführen.

  3. Möglicherweise wird ein Fenster für die Benutzerkontosteuerung angezeigt, in dem gefragt wird, ob du der App erlaubst, Änderungen auf deinem Gerät vorzunehmen. Klicke auf Ja.

  4. Das Fenster Command Prompt wird angezeigt.

Gib im Fenster diesen Befehl ein:

  1. rundll32.exe keymgr.dll,KRShowKeyMgr

  2. Drücke Enter.

  3. Das Fenster Gespeicherte Benutzernamen und Passwörter wird angezeigt.

Um auf dein Administratorpasswort zugreifen zu können, musst du auf das Windows 10-Register zugreifen. Allerdings musst du besonders vorsichtig sein — ein falscher Klick könnte das Betriebssystem deines Computers ernsthaft stören. Wo werden Passwörter im Windows-10-Register gespeichert? Du musst die Eingabeaufforderung verwenden, um darauf zuzugreifen.

Registry-Editor

  1. Wechsle erneut zu Windows Command Prompt.

  2. Gib regedit ein und drücke die Eingabetaste.

  3. Das Fenster Registry Editor wird angezeigt.

  4. Gehe zu HKEY_ LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > Windows NT > CurrentVersion > Winlogon

  5. Scrolle nun nach unten zu DefaultPassword und doppelklicke darauf.

  6. Es öffnet sich ein Fenster, in dem das gespeicherte Passwort angezeigt wird.

Wie bereits erwähnt, ist diese Methode riskant, da das Manipulieren der Windows-Registrierung dein Betriebssystem beschädigen kann. Wenn du Angst hast, dich in das Register einzumischen, findest du hier einen einfachen Leitfaden, um deine Anmeldungen über die Microsoft-Wiederherstellungsseite zu erhalten.

Wo werden Passwörter in Windows 7 gespeichert?

Wenn du eine frühere Version von Windows hast, musst du dir keine Sorgen machen. Hier erfährst du, wie du unter Windows 7 auf deine Konten zugreifen kannst:

  1. Gehe zum Menü Start.

  2. Klicke auf Bedienfeld.

  3. Wechsle zu Benutzerkonten.

  4. Klicke links auf Verwalte deine Netzwerk-Passwörter.

  5. Hier solltest du deine Anmeldeinformationen finden!

Aber was ist, wenn du dich überhaupt nicht an deinem Computer anmelden kannst? Das Vergessen deines Computerpassworts ist definitiv ärgerlich, aber glücklicherweise gibt es einige relativ einfache Möglichkeiten, deine Windows 7-Anmeldeinformationen wiederherzustellen. Sieh dir unsere Tutorials zum Zurücksetzen deines Windows 7-Passworts an.

Andere Möglichkeiten, deine Passwörter wiederherzustellen

Das Windows-Betriebssystem ist nicht der einzige Ort, an dem du deine Anmeldeinformationen finden kannst. Wenn du deinen Browser aktiviert hast, um deine Passwörter zu speichern, ist es möglich, sie später anzuzeigen und zu bearbeiten. Schau dir unsere Blog-Beiträge an, wie du auf deine Anmeldungen bei Firefox, Safari, Edge und Google Chrome zugreifen kannst. Bedenke jedoch, dass deine Anmeldedaten in deinem Browser zu speichern nicht immer die beste Idee ist.

Es gibt eine andere großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass du deine Passwörter nie verlierst. Verwende einen Passwort-Manager — er schützt sie alle am selben Ort. NordPass synchronisiert deine Anmeldeinformationen auf all deinen Geräten, sodass du dir nie wieder Sorgen machen musst, deine Anmeldedaten zu vergessen.

Organisiere deine Passwörter mit NordPass.

NordPass-News abonnieren